Wieder mal was neues probieren!

Unter diesem Motto stand das diesjährige Schulfest der VS Fohnsdorf unter der Leitung des Eternvereins und des päd. Teams der Volksschule, die gemeinsam, getreu dem Jahresmotto „Altes Brauchtum wiederbeleben“ eine rasante Schnitzeljagd (…wo aber waren die ganzen Schnitzel????) durch Fohnsdorf und ein zünftiges Abschlussfest im Schulhof auf die Beine stellten!

Alle Klassen wanderten, düsten, spazierten, rasten durch Fohnsdorf, um die gestellten Aufgaben zu lösen, die nächsten Hinweise zu bekommen und so alle „Schnitzel“ bzw. Schnipsel eines Fotopuzzles zusammenzubekommen und das Rätsel zu lösen.

Als Belohnung gab es beim Abschlussfest dann Getränke und Hot-Dogs und viel Spaß im Schulhof, der perfekt vorbereitet vom EV der VS Fohnsdorf, zur gemütlichen Party-Location mutierte. Mamas, Papas, Omas, Opas, Onkel, Tanten und Geschwister trafen sich zum entspannten Feiern, klar, nach einem anstrengenden Schuljahr hatten sich das alle mehr als verdient.

Lediglich Frau Direktor Eva Schein und Ihr Team mussten nochmals ordentlich ran, galt es doch den Maibaum umzuschneiden. Ein nicht ganz einfaches Unterfangen, aber mit vereinten Kräften fiel der Baum wie vorgesehen und konnte als Hauptpreis beim Gewinnspiel verlost werden.

Auch bei der traditionellen Verlosung von Sachpreisen und Gutscheinen von Fohnsdorfer Firmen und Gewerbetreibenden kam nochmals Spannung auf und Glücksengerl Mia sorgte dafür, dass die Preise auch ihre Abnehmer fanden. Diesmal waren besondere Glückspilze dabei, die ordentlich abräumten – herzlichen Glückwunsch!

Ein großes Danke an die Organisation durch den Elternverein unter der Ägide von Obfrau Martina Preissl und ihrem Team, das für ein mehr als gelungenes Schulfest gesorgt hat. Kein Wunsch blieb offen, bleibt uns noch Euch und Ihnen eine schöne und erholsame Ferienzeit zu wünschen und uns für die Unterstützung zu bedanken! Wir sehen uns am 11.09.2017…

hier gehts zu den Fotos