Am Dienstag bekamen die beiden ersten Klassen Besuch vom Abfallwirtschaftsverband Judenburg. Frau Linda Pichler besprach zuerst mit den Kindern, warum es wichtig ist unseren Müll zu trennen. Danach durften die Kinder eigenständig Müll den richtigen Tonnen zuordnen. Die Kinder konnten so ihr Wissen festigen und lernten auch Neues zum Thema Mülltrennung und Recycling. Am Ende des aufregenden Vormittages bekamen die Kinder als kleine Überraschung kleine Mülltonnen geschenkt.

Wir möchten uns recht herzlich beim Abfallwirtschaftsverband für die tollen Stunden bedanken!

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT