Die Eurofighter, eine Herkules und die bärenstarken Fahrzeuge der Flughafenfeuerwehr des FH Hinterstoisser waren letzte Woche die Hauptattraktionen für die Kinder der 2. Klassen unserer Volksschule bei ihren Besuch des Bundesheeres in Zeltweg.

Auf Einladung des Elternvereins und des Bundesheeres, unter der Organisation von Herrn Mario Unterweger, konnten nun auch die Schüler von Frau Susanne Gscheider und Gertraud Pirker in die Welt des Militärs eintauchen. Wie trefflich, dass sich derzeit auch die Jets des Bundesheeres in einem Übungs-Turnus befinden, so waren der Eurofighter und auch die Herkules aus nächster Nähe, „in Action“ zu bewundern.

Aber auch die Themen Brandverhütung und -bekämpfung standen auf dem Dienstplan der Schüler und so wurde über die Vermeidung von Feuer und deren richtige Bekämpfung gesprochen und das Wissen, bei einigen Stationen, auch gleich in die Praxis umgesetzt.

Das solche Erlebnisse auch hungrig und durstig machen liegt auf der Hand. Wie man damit richtig umgeht, zeigten die Kameraden von Herrn Unterweger mit einer eigenen Labestation in einem Hangar des FH Hinterstoisser! Gestärkt und angefüllt mit unvergesslichen Eindrücken wurden die Besucher zum Abschluss wieder in die zivile Welt entlassen und wer weiß, vielleicht wurde mit diesem Besuch, bei einigen schon die Flamme der Begeisterung für das Bundesheer und/oder die Feuerwehr gelegt.

hier gehts zu den Fotos