Heuer drehte sich in der Volksschule Fohnsdorf alles um Kreativität und ihre verschiedenen Ausdrucksformen.

Im Zuge eines Theater- und Musicalworkshops Ende Juni 2018, mit dem bekannten Schauspieler, Musicaldarsteller und Schriftsteller Norbert Holoubek und dem Sänger Sankil Jones studierten die Schüler der Volksschule Fohnsdorf gemeinsam mit ihren Lehrerinnen ein Musicalstück ein. Das besondere an diesem Workshop war, dass wirklich jedes einzelne Kind, eine für sich persönliche Rolle zugeteilt bekam.

Der Erfolg konnte sich sehen lassen und die Regentropfen, Mäuse, der gestiefelte Kater, das Aschenputtel, die Zwerge, die Hofnarren, die Prinzessin Johanna von Stiefel und all die anderen Figuren aus der Grimm´schen Märchenwelt, inklusive eines lebenden Theatervorhanges rissen das brechend volle Arbeiterheim in Fohnsdorf zu Lachstürmen, Szenenapplaus und Tränen der Rührung hin.

Theaterspielen dient nicht nur dazu andere zu unterhalten, sondern unterstützt die ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung, stärkt das Selbstbewusstsein und fördert die Teamfähigkeit.

Das Resultat dieser spannenden und kreativen Woche durften die begeisterten Zuseher bei der Premiere am 29. Juni 2018 im Arbeiterheim Fohnsdorf bestaunen. Zur berauschenden Aufführung konnten der Elternverein der VS Fohsndorf über 500 Gäste begrüßen, welche von den Leistungen der Kinder verzaubert wurden und es diesen mit „Standing Ovations“ dankten. Im Anschluss gab es natürlich eine gebührende Premierenfeier mit selbstgemachten Köstlichkeiten der Eltern der Kinder der VS Fohnsdorf. Für die 4. Klassen war es ein besonderer Abschied von ihrer Volksschulzeit.

Hier kommt ihr zu den beiden Galerien!